Skip to main content

Projekt suchen

Bitte wähle Deine Suchkriterien aus und klicke auf „Suchen“!

Arbeitstagung "Integration vor Ort"

Kurzbeschreibung:

Der LSB Niedersachsen und das Nds. Ministerium für Inneres, Sport und Integration leiteten eine Arbeitstagung mit Workshops, zu der gezielt Integrationsleitstellen und Vertreter der Sportorganisation aus den entsprechenden Regionen eingeladen wurden. Ziel: Impulse für die Netzwerkarbeit vor Ort.

LandesSportBund Niedersachsen e.V.

Anschrift:

LandesSportBund Niedersachsen e.V.
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover

Kontakt:

0511/1268-184
josthus@lsb-niedersachsen.de
www.lsb-niedersachsen.de

Ansprechpartner:

Jennifer Osthus
Teamleitung Integration, Sport & Soziale Arbeit...

Informationen

Durchführungszeitraum
25.08.2008 bis 25.08.2008
Art des Angebots
Fachübergreifendes Angebot
Region
Hannover
Dialoggruppe
Multiplikatorinnen/Multiplikatoren, Integrationslotsen
Sportart
Sonstige, Sportartübergreifendes Angebot
Veranstalter
Sportbünde
Kooperationspartner
Sportbünde, Sportjugenden, Sonstige

Rahmenbedingungen

Veranstalter
Die Tagung wurde gemeinsam von LandesSportBund Niedersachsen und Niedersächsischem Ministerium für Inneres, Sport und Integration veranstaltet.
Durchführungsort
Die Tagung fand beim LandesSportBund Niedersachsen in Hannover statt.
Zeitrahmen
Es handelte sich um eine einmalige Arbeitstagung. In Aussicht stehen jedoch weitere dezentrale Tagungen mit den jeweiligen regionalen Akteuren. Dort könnten die Impulse konkretisiert werden.

Inhalt, Ziele und Methoden

Ausgangslage
Der LandesSportBund Niedersachsen hat seine strukturellen, personellen und finanziellen Ressourcen für die Arbeit im Themenfeld Integration weiter ausgebaut. Verschiedene Sportbünde bzw. Sportjugenden, Landesfachverbände und Sportvereine sind bereits sehr engagiert auf diesem Gebiet. Die Bündelung der Kompetenzen und Ressourcen mit den Akteuren außerhalb des organisierten Sports ist eine der großen Herausforderungen, um die Arbeit vor Ort noch effektiver zu gestalten. Die Veranstaltung sollte hierfür Impulse geben.
Angebotsschwerpunkte
Die Veranstaltung teilte sich in zwei Abschnitte. In einem ersten allgemeinen Teil stellten sowohl Sportorganisation als auch Integrationsleitstellen und Politik ihre Aufgabenschwerpunkte dar. Für den praktischen Bezug sorgten eingeladene Gäste "aus der Praxis". Den zweiten Teil der Tagung kennzeichneten vier regional eingeteilte Workshops, in denen jeweils folgende drei Fragestellungen diskutiert wurden: 1. Welche Möglichkeiten für integrative Maßnahmen im und durch Sport sind denkbar auf operativer und struktureller Ebene? 2. Welche Voraussetzungen sind für die Umsetzung notwendig? Welche Netzwerke sind erforderlich? 3. Wie kann eine dauerhafte Zusammenarbeit im Netzwerk gelingen? Die genannten Aspekte und Ergebnisse wurden auf Stellwänden festgehalten und abschließend im Plenum vorgestellt. Für die weitere Arbeit im Themenfeld wurden die Vorträge und Workshop-Ergebnisse auch in einer Dokumentation zusammengefasst.
Kooperationspartner

Erfahrungen und Perspektive

Ergebnisse
Viele potentielle Netzwerkpartner knüpften im Zuge der Veranstaltung erstmalig Kontakt zueinander. Sie wurden zudem über Unterstützungsmöglichkeiten informiert und über die Arbeitsschwerpunkte der jeweils anderen Akteure. Die Potentiale einer funktionierenden Netzwerkarbeit wurden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern dargelegt.
Einflussfaktoren
Förderlich war die regionale Zusammensetzung der Workshops, um Kontaktmöglichkeiten der Akteure vor Ort zu ermöglichen.
Nachhaltigkeit
Die Veranstaltung verstand sich als Impulstagung für die beteiligten Akteure. Etwaige konkrete Kooperationen, Netzwerke und Projekte werden durch die Akteure vor Ort initiiert. Möglicherweise sind hierfür weitere, dezentrale Tagungen in kleinerem Rahmen mit konkreteren Fragestellungen sinnvoll und hilfreich. Der LSB kann hier personell und finanziell unterstützend tätig werden.
Erfahrungen
Bei derartigen Veranstaltungen ist es ratsam, Praxisbeispiele in den Tagesablauf einzubauen. Sie sorgen für den Bezug zur Realität vor Ort und rücken das Konkrete in den Blickpunkt.

Besonderheiten

Besonderheiten des Angebots

Medien

Dokumentation
Foto
Arbeitstagung
Foto
Foto
Arbeitstagung
Foto
Zurück zum Suchergebnis