PROJEKTIDEE

Ideenwettbewerb
Wir gratulieren den Gewinnern!

Die vier Preisträger des Ideenwettbewerbs „Sport integriert Niedersachsen“ stehen fest. Sie setzten sich unter insgesamt 57 Bewerbungen durch. Die Sieger im Überblick:

1. Platz (5.000,- €): ICanDo – „Interkulturelle Streetsport-Liga
2. Platz (3.000,- €): Niedersächsischer Fußballverband – „Anpfiff fürs Lesen
3. Platz (1.000,- €): SV Gehrden – „Ausbau der Sparte Le Parcour

Sonderpreis „Flüchtlinge und Asylsuchende“ (3.000,- €): SV Yurdumspor Lehrte – „Mandela Team

Die fünfköpfige Jury zeigte sich beeindruckt von der Vielfalt der Aktivitäten, die das große Spektrum des Engagements im niedersächsischen Sport verdeutlicht, wenn es um gleichberechtigte Teilnahme und Teilhabe geht. Die vielen guten Beispiele geben wertvolle Anregungen für andere Sportvereine, die sich ebenfalls integrativ engagieren möchten.

Wir gratulieren daher den Gewinnern, möchten uns aber auch für alle weiteren teilnehmenden Beiträge herzlich bedanken!


(v.l.): Alptekin Kirci (Verbindungsbüro zur Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe), Petra Sobel (SV Nordenham), Kai Weber (Flüchtlingsrat Nds.), Bibiana Steinhaus (Nds. Ministerium für Inneres und Sport), Reinhard Rawe (LSB Niedersachsen)